Meisterschaften

Auf den Europa- und Weltmeisterschaften der WMF finden regelmäßig auch Titelkämpfe nach ProAm und Profi-Regeln statt.

Wer daran teilnehmen möchte, muß vorher eine entsprechende Leistung im Amateur-Bereich vorweisen.


Nationale Amateur-Meisterschaften

Es gibt nationale und regionale Amateur-Muaythai-Turniere. Um Meister dieser Turniere zu werden, muß man meistens mehrere Kämpfe auf diesen Turnieren bestreiten.


Nationale ProAm-Titel

Im Rahmen von Amateur-Meisterschaften können Titel für Pro-Amateure ausgetragen werden. Es gibt regionale und deutsche ProAm-Kämpfe.

 

ProAm-Kämpfe der WMF werden grundsätztlich mit Ellbogen und Schienbeinschoner ausgetragen. Die sonstige Schutzkleidung aus dem Amateur-Muaythai entfällt. Wird die Schutzkleidung vollständig weggelassen, ist es im Sinne der WMF Germany kein ProAm-Kampf mehr.

 

Der deutsche ProAm Titel der WMF Germany ist ein Prüfstein für einen möglichen internationalen Einsatz im Muaythai. Bei der WMF Europameisterschaft haben Kämpfer um den ProAm-Titel gekämpft, die teilweise über 75 Kämpfe absolviert haben.Deshalb wird dieser Titel nicht als ein B-Klasse Titel angesehen. Ausgenommen von diesem Titel sind nur Kämpfer, die zuvor in der A-Klasse einen Profi-Muaythai bestritten haben. Alle anderen dürfen um diesen Titel kämpfen, egal wieviel Erfahrung sie haben. Ein Titelinhaber muss auch bereit sein, gegen jeden potentiellen Gegner anzutreten. Sehen sich Kämpfer dieser nicht gewachsen, sollten sie sich lieber um einen Titelkampf bei einem anderen Verband bemühen!

 

Regeln für die Deutsche Meister ProAm Muaythai Meisterschaft:

 

1. Der Sieger erhält einen Siegergürtel.

 

2.Deutsche ProAm-Titel können im Rahmen von nationalen oder regionalen Amateur-Meisterschaften ausgetragen werden.

 

3.Deutsche ProAm-Titel können auch im Gala-Betrieb ausgekämpft werden. Hierfür ist jedoch eine offizielle Jury der WMF Germany erforderlich.

 

4. Der Deutsche ProAm-Titel ist ein "Non-Profit" Titel.

 

5.Gemäß den Grundsätzen soll sich der Titelträger durch seine sportliche Leistungen unter fairen Bedingungen den Gürtel verdienen.

Der Deutsche ProAm Gürtel
Der Deutsche ProAm Gürtel